Mit einer Laserbehandlung beim Zahnarzt können selbst kleine operative Eingriffe durchgeführt werden

Mit einer Kompositfüllung gegen Kariesschäden

Viele Menschen leiden heutzutage unter Allergien und Unverträglichkeiten. Tendenz steigend. Einige Patienten reagieren selbst auf das Füllmaterial eines geschädigten Zahnes allergisch. Typische Nebenwirkungen wie Hautausschlag, Atembeschwerden oder Veränderungen der Mundschleimhaut können die Folge sein. Denn das am meisten verwendete Füllmaterial für Zähne war Amalgam. Dieses ist jedoch bereits seit vielen Jahren umstritten. Doch im Laufe der letzten Jahre konnte das Füllmaterial verbessert und erweitert werden. Heute ist der Standard eine Kompositfüllung in Form einer allergenen Kunststoffüllung. Diese Version der Füllung ist ein begehrt, da sie der Optik von Keramik sehr stark ähnelt. Das hochwertige Material wird gerne für den sichtbaren Zahnbereich verwendet, da es beim Aushärten die Form perfekt beibehält und somit den Hohlraum nahtlos versiegelt. Das Ergebnis ist ästhetisch hochwertig und für das Auge unsichtbar.

Mit innovative Matrixtechnologie zu schönen Zähnen

In unserer Zahnarztpraxis in Düsseldorf verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz der Zahnmedizin und setzen hochwertige Produkte und innovative Verfahren ein. Deshalb verwenden wir Composite des Schweizer Unternehmens Saremco, die ein äußerst schonendes, zuverlässiges und ästhetisches Zahnrestaurationsmaterial auf den Markt gebracht haben. Das Produkt basiert auf einer neuen Matrixtechnologie und garantiert beste Qualität und ein perfektes ästhetisches Ergebnis. Das Material ist frei von TEGDMA (Triethylenglycol-dimethacrylat), HEMA (Hydroxyethylmetacrylat) und anderen Komonomeren mit niedriger Molekülmasse, die maßgeblich Auslöser von Unverträglichkeiten und Allergien sind. Ein weiterer großer Vorteil der neuen Matrixtechnologie ist eine äußerst geringe Schrumpfung beim Aushärten des Füllungsmaterials. Daraus resultiert ein optimaler Randschluss und eine sehr hohe Langlebigkeit der Kompositfüllung. Diese Eigenschaften bedingen zusätzlich eine sehr gute Farbstabilität und eine extreme Reduzierung von Empfindlichkeiten der neuen Füllung. Daher wenden wir die Versorgung mit diesem Füllmaterial auch in der Kinderzahnheilkunde an. Auch bei der Versorgung von kleineren Defekten sowie im Bereich der Frontzähne greifen wir auf die hochwertige Substanz zurück.

Was sind die Vorteile einer Kompositfüllung?

Die Vorteile unserer Kompositfüllung in Düsseldorf im Überblick:

  • hochwertige Qualitätsprodukt aus der Schweiz
  • keine Nebenwirkungen durch TEGDMA und HEMA
  • schonende und schnelle Behandlung
  • optimaler Randschluss
  • sehr hohe Festigkeit
  • langlebige Zahnersatzfarbe
  • ästhetisch hochwertiges Ergebnis

Kompositfüllung in Düsseldorf bei Dr. Gregor Mowius

Es existieren verschiedene Methoden zum Einsetzen der Füllung. Diese richten sich nach der Stärke der Kariesschäden und sind unterschiedlich aufwendig. Bei kleineren Schäden wird die Kompositefüllung in einer Schicht in den Zahn gefüllt. Bei größeren Schäden dagegen muss ein Mehrschichtverfahren angewendet, wobei die Schichten nacheinander aushärten.

Bei hohen Anforderungen an die Ästhetik werden die Schichten in unterschiedlichen Farben in den Zahn getragen und somit optimal an den natürlichen Farbton des Zahnes angepasst.

Gerne berät Sie Dr. Gregor Mowius oder unser Team zu den für Sie optimalen Behandlungsmethoden. Zudem beraten wir Sie natürlich auch in Bezug auf die Kostenübername der Kompositfüllung durch die Krankenkasse. Sprechen Sie uns an, kontaktieren Sie uns telefonisch oder per Mail, um einen Termin vor Ort auszumachen. Gerne können Sie auch direkt einen persönlichen Beratungstermin in unserer Praxis vereinbaren. Nutzen Sie dazu unser Online-Buchungsformular!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Gemeinsam sorgen wir für dauerhaft gesunde und schöne Zähne.