Schonend Lasern

Schonende Eingriffe dank Laserlicht

In der modernen Medizin kommt in vielen Bereichen der Laser zum Einsatz. Auch in der Zahnheilkunde erfolgt die Lasertherapie mit Hilfe eines Dentallasers. Dank des Lasers können heute viele Behandlungen, die früher belastende Eingriffe erforderten, schnell und besonders schonend durchgeführt werden. Mit hochpräzisem Laserlicht können wir Karies- und Parodontitisbehandlungen, kleine chirurgische Eingriffe und Wurzelkanalbehandlungen weitgehend schmerzfrei vornehmen. Die Wunden heilen in der Regel rasch und ohne Komplikationen.

Vorteile der Laserbehandlung

  • weniger Schmerzen
  • Schonung gesunder Zahn- und Zahnfleischsubstanz
  • keine Anästhesie oder bei Notwendigkeit geringere Dosierung
  • optimale Keim- und Bakterienreduktion
  • weniger Blutungen und Schwellungen
  • bessere Wundheilung
  • keine Nähte, keine Narben
  • kürzere Behandlungsdauer
  • Essen und Trinken kurz nach Behandlung möglich

Einsatzmöglichkeiten

Wurzelkanalbehandlung

Bei der herkömmlichen Methode werden uns bei der Wurzelbehandlung Grenzen aufgezeigt. Die aggressiven Bakterien, die für das Absterben des Nerves verantwortlich sind, bleiben in der Umgebung der Wurzelspitze sowie in den Seitenkanälen zurück.

Die moderne Behandlungsmethode mit dem Laser bietet uns die Möglichkeit eine Tiefenwirkung zu erzielen und die Bakterien effektiv abzutöten. Wir erreichen somit gegenüber der herkömmlichen Methode eine über 90 % höhere Erfolgsquote, den Zahn zu erhalten. Zudem erreichen wir eine Schmerzreduzierung, weniger Praxisbesuche und chirurgische Eingriffe werden in der Regel erspart.

Empfindliche Zahnhälse

Wenn kalte oder heiße Speisen die Zähne schmerzen lassen, ist das unangenehm. Die meisten Materialien helfen hier nur bedingt und kurzfristig.

Die moderne Laserbehandlung versiegelt die schmerzempfindliche Zahnoberfläche und reguliert das Heiß-Kaltempfinden. Bereits das einmalige Behandeln ist erfahrungsgemäß ausreichend und schon nach wenigen Stunden spürbar. Wir bieten einen Langzeitschutz gegenüber der herkömmlichen Methode von bis zu einem halben Jahr und länger.

Chirurgie

Wenn das Zahnfleisch operativ behandelt werden muss, bietet der Laser gegenüber dem Skalpell eine ganze Reihe von Vorteilen: Die Behandlung verläuft blutungsarm oder sogar komplett blutungsfrei. Wir erreichen eine schnellere Wundheilung und deutlich weniger Schmerzen. Eine Infektion der Wunde ist nahezu ausgeschlossen und häufig kann auf Antibiotika verzichtet werden.

Bleaching

Das Aufhellen mit dem Laser ist ein besonders schonendes und professionelles Verfahren Ihren  Zähnen ein strahlend weißes Aussehen zu geben. Das Laserlicht arbeitet schnell und zuverlässig und liefert uns schon nach einer Behandlung ein direktes Farbergebnis, welches bis zu 3 Jahren und länger hält.

Herpes

Bislang brachte kaum ein Mittel dauerhaften Erfolg bei der Behandlung von Herpes. Der Laser ermöglicht nun eine sofortige Linderung der Schmerzen und des unangenehmen Spannungsgefühls. Durch die effiziente Abtötung der Keime erreichen wir eine deutlich schnellere und vollständige Ausheilung.

 

Zahnfleischtaschen

Mit der modernen und sanften Behandlungsmethode Laser werden die aggressiven und giftigen Bakterien, die für Ihre Erkrankung verantwortlich sind, gezielt in der Tiefe und im umliegenden Gewebe abgetötet.

Wir erreichen dadurch eine sanfte und angenehme Behandlung, einen deutlich besseren und schnelleren Heilungs-verlauf. Sie haben deutlich weniger Schmerzen nach der Behandlung und eine zusätzliche Antibiotika Therapie entfällt, Herzinfarkt– und Schlaganfallrisiko werden gesenkt, Essen und Trinken sind kurz danach möglich.